Bei Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensfragen:

Lebensberatungsstelle Bad Neuenahr - Ahrweiler

Jahresbericht 2016

Die Familie im "Hamsterrad"

Die Kinder gehen zum Fußball- oder Schwimmtraining, müssen ins Ballett oder zur Musikschule und natürlich wollen sie sich zwischendurch noch mit Freunden treffen. Um all das zu gewährleisten, müssen die Eltern oft „Überstunden leisten“ – der Alltag lässt in vielen Familien dann kaum noch Raum für Gemeinsames.

Viele Eltern, die sich hilfesuchend an die Lebensberatungsstelle wenden, fühlen sich hohen gesellschaftlichen Anforderungen ausgesetzt und nicht selten überfordert. Häufig befinden sie sich in einem Erschöpfungszustand und berichten immer mehr davon, "im Hamsterrad" zu sein und sich "Zuhause nur noch die Türklinke in die Hand zu geben". Dazu kommen oft noch die Sorgen mit dem Kind oder den Kindern, wo vom alltäglichen Streit um das Handy bis hin zur Verhaltensauffälligkeit alles dabei sein kann.

Mit anderen Worten, die Familie von heute ist oft sehr belastet und gestresst. Dem Wunsch mehr gemeinsame Zeit miteinander zu verbringen, stehen eine Vielzahl von Bedingungen gegenüber, die dazu führen, dass das Gemeinsame verlorengeht.

Lesen Sie den ganzen Artikel im aktuellen Jahresbericht.